Herzlich Willkommen bei der

 

Betriebssportgemeinschaft

Gasnetz Hamburg

 

Bleiben Sie fit!

 

Die BSG Gasnetz Hamburg bietet Ihnen eine große Vielfalt an Sportmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten.


Das Angebot reicht von Fussball und Tennis über Golf bis hin zu Fotografie und Angeln.

Schauen Sie doch einfach mal rein!

 

 

Aktuelle Informationen (03.02.2021)

Liebe Betriebssportler,

aufgrund des Umbaus zum neuen Gesundheitszentrums in Tiefstack wurde die Nutzung für die BSG zum 30.04.2021 beendet. Sofern sie einer Sportsparte angehören die mit der Nutzung des Sportzentrum verbunden war besteht ein Sonderkündigungsrecht zum 31.12.2020.

Hierfür ist es ausreichend uns eine formlose Mail an die Adresse " kassenwart@bsg-gasnetz-hamburg.de"  unter Angabe des Namens und Spartenzugehörigkeit zu zusenden. Des Weiteren sendet bitte den Zutrittsausweis für das Sportzentrum an Gasnetz Hamburg z.Hd. Hrn. Jorga, Ausschläger Elbdeich 127, 20539 HH.

 

Bleibt Gesund und viele Grüße

Lars Jorga

 

-Vorstand- 

 

 

Aktuelle Informationen (01.02.2021)

Liebe Betriebssportler,
heute wurde der BSG offiziell mitgeteilt, dass das Sportzentrum nach erfolgten Umbau in ein Gesundheitszentrum für die Mitarbeiter der Gasnetz Hamburg GmbH, der Wärme Hamburg GmbH sowie die Stromnetz Hamburg GmbH umgewandelt wird. Damit einhergehend wurde seitens der GNH das Nutzungsverhältnis für die BSG Gasnetz Hamburg für das ehemalige Sportzentrum zum 30. April 2021 beendet. Der erweiterte Vorstand (Vorstand/ Spartenleiter) stimmt sich jetzt über die weiteren Schritte ab. Anschließend werde wir im Rahmen einer Mitgliederversammlung weitergehende Schritte besprechen.
Für alle Betriebssportler heißt dieses aber konkret, das wir zukünftig das Angebot wie z.B. Geräte-Fitness, Badminton, Fitness-Jumping, Rückengymnastik, Indoor-Cycling etc. nicht mehr anbieten werden.

Bleibt Gesund und viele Grüße

Lars Jorga

-Vorstand- 

 

 

Aktuelle Informationen (Covid 19)- (27.11.2020)

 

Liebe Betriebssportler,

ein bewegtes, turbulentes Jahr neigt sich dem Ende. Obwohl die positiven Entwicklungen nach der ersten Corona-Welle uns ein wenig Hoffnungen gaben wieder in den geregelten Betriebssport überzugehen, hat die zweite Welle nahezu den  gesamten Betriebssport wieder zum erliegen gebracht.  Zurzeit ist auch eine Wiederaufnahme des Sportangebotes im Sportzentrum Tiefstack nicht absehbar. Auch der Punktspielbetrieb ist weitestgehend zum erliegen gekommen.

Wir haben deshalb bei der gestrigen virtuellen Spartenleiterversammlung beschlossen für Bestandmitglieder für das kommende Jahr 2021 keine Mitgliedsbeiträge * zu erheben. 

 

Ich wünsche euch und euren Familien, trotz der Corona-Beschränkung, eine frohe und besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

 

Bleibt Gesund und viele Grüße

Lars Jorga

 

* hiervon ausgenommen sind Sparten deren Spielbetrieb nicht eingeschränkt wurde