Termine

Hamburger FotoGalerie 2019

 

Soll man sich denn mit prints belasten? Ein aufwendiges und teures Archiv damit anlegen, wenn man die Fotos sowieso nicht ins Wohnzimmer hängt?

 

Und doch – ein Bild im Rahmen, auch wenn es nur ein Passepartout ist, lässt sich immer wieder anschauen, es verschwindet nicht einfach im Computer oder von der Leinwand. Es macht Freude, darüber zu sinnieren, wann und wie die Aufnahme entstanden ist. Ganz besonders erfreulich ist es, wenn das Foto in einer Ausstellung präsentiert wird.

 

Zum wiederholten mal bittet deshalb der DVF-Hamburg zum Wettbewerb für die „Hamburger FotoGalerie 2019“. Ein offener Wettbewerb für alle Fotograf/Innen, nicht nur DVF-Mitglieder oder Hamburger.

 

Es können 5 Werke eingereicht werden, eins davon auch als Serie (minimal 3 , maximal 6 Werke). Zwei davon sollten dem Thema zugeordnet sein, die übrigen sind themenfrei. Das Thema lautet:

"Sprung" 

(Teilnahme Modalitäten befinden sich auf der Seite des DVF Hamburg.)